Fahrplanauskunft öffnen
Erweiterte Auskunft
Früher
Später

Straßenbahn selbst fahren

28.03.2017 | Unternehmen

Foto Straßenbahnfahrerin am Steuer

Fragt man Kinder nach ihren Berufswünschen, bekommt man neben Klassikern wie Pilot, Feuerwehrmann oder Polizist unverändert häufig das Wort Straßenbahnfahrer als Antwort. Nur die Wenigsten können diesen Wunsch später auch realisieren.

Für Erwachsene, die sich für kurze Zeit ihren Kindheitstraum erfüllen möchten, beginnen wir wieder mit den so genannten "Selbstfahrkursen". Damit setzt das Unternehmen während der Sommermonate eine erfolgreiche Tradition fort. Das Angebot umfasst eine 20-minütige Straßenbahnfahrt mit einem Stadtbahnwagen unter Anleitung eines Fahrlehrers.

Bedingungen & Ablauf

Von April bis September finden jeweils samstags 15 Veranstaltungen statt. Die selbstgesteuerten Rundfahrten beginnen immer in der Gleisschleife Wölfnitz. Jeweils 8 Uhr und 11 Uhr können fünf Hobby-Straßenbahnfahrer ihren "Dienst" antreten. Die kleinen Gruppen sind für etwa zwei Stunden im Dresdner Schienennetz unterwegs. Für den "Selbstfahrkurs" erhebt die DVB AG einen Unkostenbeitrag von 65 Euro.

Das Angebot richtet sich an alle Straßenbahninteressierten, die mindestens 18 Jahre alt sind und einen gültigen Kfz-Führerschein besitzen. Dabei darf höchstens eine weitere Person als Passagier im Wagen mitfahren. Nach erfolgreich absolvierter Tour erhält jeder Testfahrer ein persönliches Zertifikat.

Termine für "Straßenbahnselbstfahren"
     
 April 08.04.2017  22.04.2017    
Mai 06.05.2017  13.05.2017 20.05.2017
 27.05.2017
 Juni 17.06.2017  24.06.2017    
 Juli  08.07.2017  15.07.2017    
 August  05.08.2017  12.08.2017  26.08.2017  
September 02.09.2017  30.09.2017    

Wo kann ich mich anmelden?

Wer an einem dieser Termine selbst steuern möchte, sollte sich telefonisch unter der Nummer 0351 857-1011 oder persönlich im Kundenzentrum einen Platz reservieren. Dort erhält man auch die entsprechenden Tickets. In der Regel herrscht für die angebotenen Fahrten eine große Nachfrage, sodass Unangemeldete kein Glück haben werden. Solch eine spezielle Bahnfahrt eignet sich übrigens auch gut als Geschenk für Freunde oder Verwandte. Die Mitarbeiter im Kundenzentrum stellen gern einen passend gestalteten Gutschein aus.


Wir bewegen Dresden