Fahrplanauskunft

Fahrplanauskunft öffnen
Wechsel zwischen Ankunft und Abfahrt
Erweiterte Auskunft

Straßenbahnmuseum öffnet am 2. Adventwochenende

30.11.2009

Am kommenden Wochenende, also am 5. und 6. Dezember 2009, öffnet das Straßenbahnmuseum Dresden jeweils von 10 bis 17 Uhr wieder seine Pforten für alle großen und kleinen Besucher.Am kommenden Wochenende, also am 5. und 6. Dezember 2009, öffnet das Straßenbahnmuseum Dresden jeweils von 10 bis 17 Uhr wieder seine Pforten für alle großen und kleinen Besucher. Die Öffnungstage des Straßenbahnmuseums in der Adventszeit sind mittlerweile eine schöne Tradition.



Trotz Sanierungsarbeiten an der Museumshalle bieten die Mitarbeiter des Museums ein buntes Programm. Auf einer 15 x 15 Meter großen Gartenbahnanlage fahren verschiedene Straßenbahnmodelle und das Museumscafé lädt zum Verweilen ein. Auf einer Großbildleinwand finden Filmvorführungen statt.

Sonderstraßenbahnlinie 16 im Einsatz

Das Museum auf der Trachenberger Straße erreicht man mit den Linien 3, 64 und 70. Zusätzlich ist eine Sonderstraßenbahnlinie 16 als roter Tatrazug auf der Strecke

Straßenbahnmuseum - Bf. Neustadt - Albertplatz - Pirnaischer Platz - Postplatz - Theaterplatz - Bf. Neustadt - Straßenbahnmuseum

im Einsatz. Ab Postplatz gibt es von 9:30 bis 16:30 Uhr stündliche Abfahrten. Die Mitfahrt in den Sonderwagen kostet für Erwachsene 2 Euro, Kinder bezahlen 1,50 Euro. Noch günstiger ist die Familienkarte für 5 Euro. Die Fahrkarten gelten auch als Eintrittskarte für das Museum.


Mehr Informationen


Wir bewegen Dresden