Fahrplanauskunft

Fahrplanauskunft öffnen
Wechsel zwischen Ankunft und Abfahrt
Erweiterte Auskunft

Ferienfahrplan gilt ab 2. Juli 2018

28.06.2018 | Fahrplan

Ferienzeit ist Urlaubszeit. Deshalb sind in den Sommerferien wochentags vor allem im Berufsverkehr weniger Fahrgäste in Dresden unterwegs. Auch der typische Schülerverkehr ist praktisch kaum mehr vorhanden. Aus diesem Grund wird während der sechs Ferienwochen das Angebot auf einigen Linien etwas reduziert.

Die nachfragestärksten Linien 3, 4, 7, 9, 11, 61 und 62 verkehren tagsüber weiterhin im 10-Minuten-Takt. Spezielle Ferienfahrpläne mit einem 15-Minuten-Takt erhalten die Straßenbahnlinien 1, 2, 6, 8, 10, 12 und 13 sowie die Buslinien 63, 64, 65 und 75. Die Linien 85 und 87 fahren alle 30 Minuten. Die Fahrpläne aller übrigen Linien bleiben unverändert.

Besonderheiten:

  • Die Straßenbahnlinie 9 verkehrt ab 12.07.2018 bis ca. 9 Uhr im 15-Minuten-Takt, ab ca. 9 Uhr im 9-11-Minuten-Takt.
  • Die Buslinie 94 verkehrt bereits seit 30.06.2018 verstärkt zum Stauseebad Cossebaude.
  • Die Straßenbahnlinie 3 und Buslinien 61 und 66 verkehren vom 02.07.2018 - 20.07.2018 verstärkt für Studentenverkehr.

Weiterhin Baufahrpläne:

  • Radeburger Straße Buslinie 70 und 81
  • Gottfried-Keller-Straße Buslinie 70
  • Zschiedge Buslinie 66
  • Gasanstaltstraße und Buchenstraße Buslinie 64
  • Löbtauer Straße Straßenbahnlinie 6 und Buslinie 90
  • Südhöhe Buslinie 63

Der Ferienfahrplan gilt vom 2. Juli bis 10. August 2018 und hängt an den betreffenden Haltestellen aus. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter in unseren Servicepunkten oder rufen Sie uns an: 857 1011.

Der Servicepunkt Pirnaischer Platz, der im Rahmen eines Azubi-Projektes von unseren Auszubildenden geführt wird, bleibt in den Sommerferien geschlossen.

Das Ticket für 6 Wochen Super-Sommer-Ferien-Laune

Für alle Schüler, die Freunde oder Familie in Sachsen besuchen, ist das SuperSommerFerienTicket (SSFT) das Richtige. Für nur 18 Euro können Jugendliche unter 21 Jahren im gesamten Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) und im Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) Bahn und Bus fahren. Wem Ostsachsen nicht reicht, kann mit dem FerienTicket Sachsen für 28 Euro den ganzen Freistaat bereisen und sämtliche Verkehrsmittel der sächsischen Verkehrsverbünde nutzen. Beide Tickets gelten während der Sommerferien vom 30. Juni bis 12. August 2018, außer Montag bis Freitag 4 bis 8 Uhr. Alle Details unter www.ssft.de.


Wir bewegen Dresden