So gehen Sie mit Fundsachen um

Sie haben etwas verloren?

Foto einer vergessenen Tasche auf einem Sitz in der Straßenbahn

Hoffentlich gibt es einen ehrlichen Finder, der Ihr verlorenes Eigentum bei uns abgegeben hat. Fundsachen aus unseren Fahrzeugen oder Objekten werden durch uns erfasst und maximal einen Werktag auf den Betriebshöfen oder im Kundenzentrum gelagert. Danach übergeben wir die Fundsachen an das städtische Fundbüro. Bitte rufen Sie uns an! Wir versuchen, Ihnen zu helfen und Ihr verlorenes Eigentum wieder zu finden.  

Sie haben etwas gefunden?

Ansprechpartner

Dresdner Verkehrsbetriebe AG

Kundenzentrum

Postplatz 1
01067 Dresden
+49 351 8571011
Landeshauptstadt Dresden

Ordnungsamt Fundbüro

Theaterstraße 13
01067 Dresden
+49 351 4885996

Öffnungszeiten des Fundbüros:
Dienstag 9 – 18 Uhr
Donnerstag 9 – 18 Uhr
Freitag 9 – 12 Uhr

Telefonische Anfragen:
Mo/Mi 13:00 bis 15.00 Uhr

So kommen Sie mit Bus und Bahn zum Fundbüro

Wenn Sie in unseren Fahrzeugen etwas finden sollten, bitten wir Sie, die Fundsache beim Fahrer oder im Servicepunkt abzugeben.

Danach übergeben wir die Fundsachen an das städtische Fundbüro. Alle Ansprüche zum Finderlohn sind damit über das Fundbüro geltend zu machen.

Fundsachen aus unseren Fahrzeugen oder Objekten werden durch uns erfasst und maximal einen Werktag auf den Betriebshöfen oder im Kundenzentrum gelagert.


Wir bewegen Dresden