Fahrplanauskunft

Fahrplanauskunft öffnen
Wechsel zwischen Ankunft und Abfahrt
Erweiterte Auskunft

Neue Altersgrenzen und längere Umtauschfristen

13.12.2016 | Unternehmen

Am 11. Dezember hat der VVO seinen Fahrplan gewechselt und gleichzeitig einzelne Regeln in den Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen angepasst.

Neue Altersgrenzen für Kinder

Eine der Änderungen betrifft die Altersgrenzen für Kindern: Bislang fahren sie unter 6 Jahren frei. Kinder von 6 bis 14 Jahren bezahlen den ermäßigten Fahrpreis. Nach dieser Regelung müssen bereits Kindergartenkinder ab 6 Jahren für den Weg von und zur Kita bezahlen, selbst wenn sie von ihren Eltern begleitet werden. Die Unternehmen und der VVO fanden das ungerecht und befördern die kleinen Fahrgäste zukünftig bis zur Einschulung kostenlos. Mit dem Start in den Schulalltag gelten dann die ermäßigten Preise bis zum 15. Geburtstag und damit einen Tag länger als bisher.

Längere Umtauschfristen für Tickets

Eine weitere Neuerung betrifft den Umtausch alter Fahrausweise. Konnten diese bislang nur bis zu fünf Monate nach einer Preisanpassung in den Servicestellen der Verkehrsunternehmen gegen Wertausgleich kostenfrei umgetauscht werden, haben Sie dafür nun drei Jahre Zeit.

Bitte beachten Sie, dass Fahrausweise aus vergangenen Tarifperioden nicht zur Fahrt genutzt und nur umgetauscht werden können.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Wir bewegen Dresden