Fahrplanauskunft

Fahrplanauskunft öffnen

Bitte geben Sie mindestens 3 Zeichen ein. Nutzen Sie die Hoch- und Runter-Pfeiltasten um die Vorschlagsliste zu blättern. Drücken Sie Enter um einen Vorschlag auszuwählen

Bitte geben Sie mindestens 3 Zeichen ein. Nutzen Sie die Hoch- und Runter-Pfeiltasten um die Vorschlagsliste zu blättern. Drücken Sie Enter um einen Vorschlag auszuwählen

Wechsel zwischen Ankunft und Abfahrt
Datum 1 Tag zurück

Geben Sie ein Datum im Format TT.MM.JJJJ ein oder nutzen Sie die Pfeiltasten um durch den Kalender zu blättern. Drücken sie Enter um ein Datum auszuwählen.

Datum 1 Tag vor
Uhrzeit früher

Geben Sie eine Uhrzeit im Format hh:mm ein oder nutzen Sie die Hoch- und Runter-Pfeiltasten um durch die Vorschlagliste zu blättern. Drücken sie Enter um einen Vorschlag auszuwählen.

Uhrzeit später
Erweiterte Auskunft

Baumaßnahme Hansa-/Antonstraße

12.07.2022 | Bauarbeiten

Bahn auf Antonstraße

Gemeinsam mit dem Straßen- und Tiefbauamt, der SachsenEnergie AG und der Stadtentwässerung Dresden GmbH gestalten wir den Straßenraum unter der Eisenbahnbrücke entlang der Hansastraße vom Schlesischen Platz bis zur Lößnitzstraße neu und bauen die Haltestelle Bahnhof Neustadt auf der Hansastraße barrierefrei aus. Neben dem grundhaften Ausbau der Verkehrsanlagen in diesem Bereich werden zudem die Fahrleitungsanlage, die öffentliche Beleuchtung, Versorgungsleitungen sowie Anlagen der Stadtentwässerung modernisiert.

Im Sperrschatten der Baumaßnahme werden auf der Antonstraße vom Albertplatz bis zur Leipziger Straße die Schienen und der Asphaltbelag der Straßenfahrbahnen erneuert. Die Baumaßnahme wird in verschiedenen Bauabschnitten mit wechselnder Verkehrsführung ausgeführt.

Die Baumaßnahmen auf der Antonstraße werden im Zeitraum von Freitag, den 15. Juli 2022, 22 Uhr bis Montag, den 29. August 2022, 3:30 Uhr durchgeführt. Da durch die verschiedenen Baustellen die Umleitungsführungen im Bereich Antonstraße und Großenhainer Straße/Hansastraße sehr komplex sind, nutzen wir den Zeitraum der Sommerferien.

Änderungen im Linienverkehr

Auf den Linien 7, 8 und 77 sind auf der Nord-Süd-Verbindung Fahrplananpassungen erforderlich. Für die Linien 3, 6, 11 und den EV 3 werden Umleitungen nötig. Ein EV 6/11 wird zusätzlich eingerichtet.

Die Linie 3 kann die seit März bestehende Wendefahrt am Bahnhof Neustadt nicht durchführen. Die Linie 3 verkehrt während dieser Baumaßnahme zwischen Coschütz und dem Albertplatz und dann weiter als Linie 6 in Richtung Niedersedlitz. Der bestehende EV 3 wird aus Richtung Wilder Mann bis zum Albertplatz zur Anschlusssicherung verlängert.

Damit wird die Linie 6 in ihrer Linienführung geteilt. Die eine Teillinie verkehrt in Kombination mit der Linie 3, die andere zwischen Wölfnitz und Anton-/Leipziger Straße und zusätzlich bis Mickten. Mit dieser Linienführung bestehen gute Übergangsmöglichkeiten zum Ersatzverkehr 6/11 an der Haltestelle Kongresszentrum.

Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen am Bahnhof Neustadt durch die Ersatzverkehrlinien 3 und 6/11 nur eingeschränkt bedient werden können.

So fahren Sie richtig

Vorschaubild Bau Hansa-/Antonstraße

– ab Freitag, 15. Juli 2022, 22 Uhr bis Montag, 29. August 2022, 3:30 Uhr –

Linie 3: Verkürzte Linienführung
Coschütz – Hauptbahnhof – Pirnaischer Platz – Albertplatz,
weiter als Linie 6 nach Niedersedlitz

Linie 6: Geteilte Linienführung

  • I. Wölfnitz – Tharandter Straße – Bf. Mitte – Anton-/Leipziger Straße – Mickten
  • II. Niedersedlitz – Sachsenallee – Bautzner/Rothenburger Straße – Albertplatz,
    weiter als Linie 3 nach Coschütz

Linie 11: Umleitung zwischen den Haltestellen Albertplatz und Postplatz
über Carolaplatz – Neustädter Markt – Theaterplatz

Linie 13: Verlängerte Linienführung
Prohlis – Bautzner/Rothenburger Straße – Bischofsweg – Mickten – Kaditz

EV 3: Verlängerte Linienführung
Albertplatz – Liststraße – Trachenberger Platz – Wilder Mann
-> in Richtung Albertplatz nicht über Bf. Neustadt!

EV 6/11 Ersatz für Linien 6 und 11
Albertplatz – Kongresszentrum – Am Zwingerteich – Postplatz
-> in Richtung Albertplatz nicht über Bf. Neustadt!

Wichtige Hinweise für unsere Fahrgäste

Haltestellenübersicht Albertplatz

Bitte nutzen Sie zur Entlastung des EV 6/11 die umgeleiteten Straßenbahnlinien. Sie erreichen mit den am Albertplatz verkehrenden Straßenbahnlinien wichtige Umsteigepunkte im Stadtzentrum.

Die Haltestelle Bahnhof Neustadt kann im Zuge der Linien 6 und 11 zwischen Anton-/Leipziger Straße und dem Albertplatz in dieser Richtung nicht bedient werden!

Im Spät-, Nacht- und Wochenendfrühverkehr verkehrt die Linie 6/12 am Endpunkt Mickten verändert und es entfallen im Zeitraum ca. 1 bis 4 Uhr

  • die Anschlüsse an der Haltestelle Gottfried-Keller-Straße von/zur Linie 68 in beiden Richtungen sowie
  • die Anschlüsse an der Haltestelle Tharandter Straße von/zur Linie 7 in beiden Richtungen.

Einschränkungen für Anlieger, Autofahrer, Fußgänger und Radfahrer

Unter der Eisenbahnbrücke werden Autofahrer jeweils mit einem Fahrstreifen pro Richtung an der Baustelle vorbeigeführt. In den Sommerferien ist die Antonstraße nur vom Albertplatz in Richtung Marienbrücke befahrbar. Die Gegenrichtung wird in diesem Zeitraum umgeleitet. Die Umleitungsführung ist ausgeschildert.

Während der Baumaßnahme können die Straßenbahnhaltestellen Bahnhof Neustadt (zeitweise) und Bahnhof Neustadt (Hansastraße) nicht durch die Straßenbahn bedient werden. Grundsätzlich wird der derzeit bestehende Ersatzverkehr (Baustelle Großenhainer Straße) fortgeführt. Während der Arbeiten im Zuge der Antonstraße (15. Juli 2022 bis vsl. 28. August 2022) kommt es zu weiteren umfangreichen Anpassungen des Linienverkehrs, über die wir gesondert informieren werden.

Die Haltestelle für den Schienenersatzverkehr am Bahnhof Neustadt befindet sich in der Dr.-Friedrich-Wolf-Straße sowie in der Antonstraße.

Die Flixbushaltestelle wird ab dem 8. Juli 2022, 7 Uhr für den gesamten Bauzeitraum von der Hansastraße am Bahnhof Dresden Neustadt in die Hainstraße verlegt.

Sie haben Fragen?

Weitere Informationen finden Sie in unserem Bauflyer. Gern können Sie sich an unsere Mitarbeiter wenden, uns anrufen oder uns schreiben:

Wir wissen, dass die Baumaßnahme für Sie mit Unannehmlichkeiten verbunden ist und bitten um Ihr Verständnis.


Wir bewegen Dresden