Fahrplanauskunft

Fahrplanauskunft öffnen
Wechsel zwischen Ankunft und Abfahrt
Erweiterte Auskunft

Neue FAHRKARTEN für DVB-Kunden

22.10.2019 | Unternehmen

Ihre Adresse hat sich geändert?

Melden Sie sich einfach bei Mein Abo an. Hier können Sie Ihre Daten bequem von zu Hause verwalten: Mein Abo

Im Jahr 2015 haben wir mit Einführung des elektronischen Ticketings Abo-Monatskarten aus Papier durch praktische Chipkarten ersetzt. Die elektronischen Abo-Fahrausweise sind aufgrund technischer Gegebenheiten maximal fünf Jahre verwendbar. Ab Dezember beginnen wir, die FAHRKARTEN der ersten Generation auszutauschen.

 

So erhalten Sie Ihre neue FAHRKARTE

Vor Ablauf der Frist erhalten Sie als DVB-Abo-Kunde Ihre neue FAHRKARTE kostenfrei mit der Post. Damit Ihre Abo-Karte rechtzeitig zum Austausch bei Ihnen ankommt, benötigen wir Ihre aktuelle Adresse.

Sie sind umgezogen und haben uns Ihre neue Adresse noch nicht gemeldet? Ändern Sie Ihre Daten direkt auf unsere Website im Bereich Mein Abo oder schreiben Sie eine E-Mail mit Ihren aktuellen Daten, Ihrem Namen und Ihrer Abo-Kundennummer an abo@dvbag.de.

Daran erkennen Sie, wann Ihre Chipkarte abläuft

Komponenten der Chipkarte

Schauen Sie auf die Rückseite Ihrer Abo-Monatskarte. Rechts unter dem Barcode befinden sich zwei Zahlen, die für den Monat und das Jahr stehen, bis wann Ihre FAHRKARTE verwendbar ist. Bei den Karten, die zuerst durch uns ausgetauscht werden müssen, steht an dieser Stelle 12/19, was für den Monat und das Jahr steht. Bitte nutzen Sie in diesem Fall Ihre derzeitige Chipkarte bis einschließlich 31. Dezember 2019. Ihre neue FAHRKARTE, die wir Ihnen vorher per Post zuschicken, ist dann ab dem 1. Januar 2020 zu verwenden.

Alte und neue FAHRKARTE

Damit Sie die beiden Chipkarten gut unterscheiden können, ziert die neue ein anderes Dresden-Motiv. Ihre abgelaufene Karte können Sie in einem unserer DVB-Servicepunkte in die Rückgabeboxen einwerfen. Wir entsorgen die Karte fachgerecht für Sie.

Da je nach Ausstellungsdatum die elektronischen FAHRKARTEN nach fünf Jahren ersetzt werden müssen, beginnt jetzt ein turnusmäßiger Austausch. Bitte halten Sie daher Ihre persönlichen Daten stets aktuell.

Sie haben Fragen?

Gern können Sie sich an unsere Mitarbeiter in einem unserer Servicepunkte wenden oder schreiben Sie uns oder rufen Sie an:


Wir bewegen Dresden