Fahrplanauskunft

Fahrplanauskunft öffnen
Wechsel zwischen Ankunft und Abfahrt
Erweiterte Auskunft

Gruppenanmeldung

In großer Gruppe unterwegs? Bitte melden Sie eine Fahrt in Bahn, Bus & S-Bahn mit mehr als 20 Personen spätestens 7 Arbeits­tage vorher an. Mit Ihren Angaben können die Unternehmen besser planen und so Enttäuschungen vermeiden. Angemeldete Gruppen werden so gut wie möglich bei der Planung berücksichtigt.

Aus der Anfrage zu einer Gruppenfahrt entsteht kein Rechtsanspruch zusätzlich zu den Allgemeinen- und besonderen Beförderungsbestimmungen des VVO. Daher freuen wir uns über die Angabe von Alternativen, falls eine Mitnahme zu der gewünschten Zeit nicht mehr möglich ist.

Gern unterstützen wir Sie bei Ihrer Fahrt und möchten, dass Sie gut ankommen.

Für welche Strecken kann ich eine Gruppe anmelden?

Sie können Gruppen für Fahrten mit Bahn und Bus der Dresdner Verkehrsbetriebe AG anmelden. Für Regionalbusse im VVO, nutzen Sie bitte das Formular auf der Webseite vom VVO.

Eine Anmeldung für Fahrten 

  • mit Zügen der ODEG – Ostdeutsche Eisenbahn GmbH, 
  • in den Buslinien 91 und 93 der Satra-Eberhardt GmbH sowie
  • in der Buslinie 476 der Verkehrsgesellschaft Meißen (VGM)

ist nicht möglich.

Ab wie vielen Personen sollte ich eine Gruppe anmelden?

Bitte melden Sie eine Fahrt mit mehr als 20 Personen an.

Warum muss ich eine alternative Fahrt angeben?

Sollte Bahn oder Bus voll sein, können wir Ihnen anhand Ihrer Angaben schneller eine Alternativverbindung anbieten.

Besteht nach Anmeldung ein Anspruch auf Sitzplätze?

Nein, allerdings können wir durch Ihre Anmeldung den Einsatz von Bahn und Bus besser planen.

Wie viel kostet das Schülergruppenticket?

Egal ob Klassenfahrt, Wandertag oder Exkursion mit dem SchülergruppenTicket ist Ihre Klasse bereits ab 1,10 Euro pro Tag und Person unterwegs. Das SchülergruppenTicket gilt:

  • nur in den regelmäßig verkehrenden Linienverkehrsmitteln
  • für alle Kinder- und Schülergruppen bis zum Abschluss der 12. oder 13. Klasse
  • für mindestens 15 Personen einschließlich zwei Begleiter oder mindestens 25 Personen einschließlich drei Begleiter
  • nicht im Rahmen einer Gruppenermäßigung bei den Dresdner Bergbahnen, der Stadtrundfahrt Meißen oder dem Aufzug in Bad Schandau

 

Preisstufe Gültigkeit Preis pro Person
Dresden ab Entwertung bis 4 Uhr des Folgetages
1,10 €
2 Tarifzonen ab Entwertung bis 4 Uhr des Folgetages 2,20 €
Verbundraum ab Entwertung bis 4 Uhr des Folgetages 3,30 €

Sie erhalten das Schülergruppenticket:

  • in unseren Servicepunkten
  • an allen stationären Fahrscheinautomaten
  • in der VVO-Mobilitätszentrale

Ist die Anmeldung von Rollstühlen und Rollatoren erforderlich?

Da der Platz für die Mitnahme von Rollstühlen begrenzt ist, ist die Anzahl von Rollstühlen und/oder Rollatoren im Formular unter Bemerkungen anzugeben. So können wir Ihnen anhand Ihrer Angaben bei Überlastung eine alternative Reiseroute empfehlen.


Wir bewegen Dresden