Fahrplanauskunft

Fahrplanauskunft öffnen
Wechsel zwischen Ankunft und Abfahrt
Erweiterte Auskunft

Nachhaltige Johannstadt 2025

Logo Projekt Nachhaltige Johannstadt 2025

Mehr für den Klimaschutz tun und gleichzeitig besser leben? Wie das geht, soll in dem Projekt Nachhaltige Johannstadt 2025 ausprobiert werden. Das Vierjahresprojekt zielt darauf ab, den verdichteten, innerstädtischen Stadtteil bis zum Jahr 2025 besonders klimafreundlich, nachhaltig und lebenswert zu gestalten. Dafür soll eine innovative Strategie erarbeitet und umgesetzt werden. Die Projektpartner wollen das nicht allein tun, sondern die knapp 25.000 Johannstädter intensiv beteiligen. Eine der Herausforderungen besteht darin, vor allem auch die Bevölkerungsgruppen zu gewinnen, die ihr Handeln bislang noch nicht oder nur wenig auf den Klimaschutz ausrichten.

Die Macher wollen die drei Handlungsfelder „beackern“, die laut Umweltbundesamt für 90 Prozent der Treibhausgasemissionen des Konsums verantwortlich sind:

  • Wohnen
  • Mobilität
  • Konsum/Ernährung

Das Projekt besteht aus zwei Phasen:

  • ergebnisoffener Beteiligungsprozess bis Ende September 2019
  • modellhafte Umsetzung verschiedener Teile des Aktionsplans ab Oktober 2019

Das Projekt wird von folgenden Partnern getragen:

  • Stadtteilverein Johannstadt e.V.
  • Verbraucherzentrale Sachsen e.V.
  • Dresdner Verkehrsbetriebe DVB AG
  • NAHhaft e.V.

Das Projekt wird von folgenden Partnern unterstützt:

  • Landeshauptstadt Dresden
  • Wohnungsgenossenschaft Johannstadt
  • teilAuto
  • VG-Verbrauchergemeinschaft
  • UFER-Projekte Dresden e.V.

Projektlaufzeit für die DVB: bis Mai 2020

Das Projekt wird gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland. Zuwendungsgeber ist das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Förderkennzeichen: FKZ 03KKA0009C


Wir bewegen Dresden