Fahrplanauskunft

Fahrplanauskunft öffnen
Wechsel zwischen Ankunft und Abfahrt
Erweiterte Auskunft

NGT DX DD: Innenausbau gestartet

25.02.2021 | Unternehmen

Bild vom ersten Wagenteil des NGT DX DD

Der Innenausbau unserer neuen Stadtbahn hat begonnen! Am 17. Februar 2021 wurde der veredelte Rohbau des ersten Wagenteils von Görlitz in das Bautzner Werk von Alstom (ehemals Bombardier Transportation) gebracht. Er verfügt bereits über Isolierung, Fußboden und Scheiben. In Bautzen findet nun die Endmontage der Innenverkleidung und Ausstattung sowie aller elektrischen Komponenten statt. Die ist besonders in der Fahrzeugfront kompliziert, denn dort befindet sich der Fahrerraum mit der Steuerung. Einige Bauteile, die besonderer Kühlung bedürfen oder sehr groß sind, wandern wie schon beim bisherigen Stadtbahnwagen auf das Fahrzeugdach. Der Innenraum erhält die bestellte Ausstattung mit breiten Türen, Ambientebeleuchtung, großen Monitoren zur Information und Panoramafenstern.

Anlieferung im August 2021 geplant

Sind alle fünf Wagenteile komplettiert, werden sie zu einer Einheit verbunden und auf die Dreh- und Laufgestelle mit den insgesamt 10 Achsen gesetzt. Danach schließt sich ein umfangreiches Prüf- und Abnahmeverfahren an. Die erste neue Stadtbahn soll im August 2021 in Dresden eintreffen, der Probebetrieb mit Fahrgästen soll zum Jahresende 2021 starten. Geplant ist der Einsatz zuerst auf der Linie 2, später sollen Einsätze auf der Linie 3 und 1 folgen. Optional könnten die Wagen auch zur Verstärkung stark nachgefragter Achsen anderer Linien fahren. Rund 80 Prozent unseres Straßenbahnnetzes sind schon für die breiteren Bahnen vorbereitet, die Ertüchtigung der verbleibenden Strecken erfordert aber noch viel Kraft.

Ab 2022 soll alle drei Wochen ein neuer Stadtbahnwagen nach Dresden geliefert werden und nach einer kurzen Inbetriebnahmephase in den Linieneinsatz kommen. Bis Ende 2023 werden dann alle bisher bestellten 30 Fahrzeuge übergeben, außerdem besteht noch die Option zur Bestellung von zehn weiteren Stadtbahnen.

Impressionen von der Überführung des ersten Wagenteils nach Bautzen


Wir bewegen Dresden